Gurkistanische Städte

Aus Gurkipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Datei:Gurkistanische Städte Stand 02.03.2024.png
Gurkistanische Städte (in grau)

Eine Liste der Städte in der Verbundsrepublik Gurkistan, ihre Geografie und Lage und eine kurze Beschreibung der jeweiligen Stadt.

Gurkistanische Städte

Gurkistanische Großstädte

Großstädte sind definiert als Städte mit > 200.000 Einwohner

Zesselinga

Zesselinga ist die Hauptstadt, der Regierungssitz und die Einwohnermäßig größte gurkistanische Stadt mit fast 4 (3,93) Millionen Einwohnern. Zesselinga liegt im Bezirk Zesselinga, Kreis Zesselinga.

Taburetdoma

Taburetdoma ist die „Kulturhauptstadt“ Gurkistans. Taburetdoma liegt am Gurkriv, in der Nähe der Eesukberky. Bei Taburetdoma beginnt auch die bekannte NG3, auch die „Eesukberkstreet“ genannt. Taburetdoma ist Bevölkerungsmäßig die drittgrößte gurkistanische Stadt mit 2,45 Millionen Einwohnern

Gurkaja

Ehemals Mitglied des Gurkajaz Foorbund, ist Gurkaja jetzt ein eigenständiger Bezirk. Mit 1,278 Millionen Einwohner ist Gurkaja die bevölkerungsmäßig fünftgrößte Stadt Gurkistans. Flächenmäßig ist Gurkaja ebenfalls die fünftgrößte Stadt Gurkistans.

Gurkaja liegt inmitten des flachen und wenig besiedelten Gurkajaz Moora.

Konfort

Konfort ist die Bezirkshauptstadt der Kyshakon und hat knapp 745.000 Einwohner. Konfort liegt am Gurkriv, welcher der größte Fluss Gurkistans ist und im Unterlauf zum Großteil durch die Kyshakon fließt.

Otoplenijtala

Otoplenijtala liegt im Nordosten Gurkistans, im Bezirk Otoplenijtaly und im Kreis Centralotoplenijtala. In Otoplenijtala leben ca. 528.000 Gurken. Durch Otoplenijtala hindurch fließt der, in den nördlich der Stadt gelegenen Bergen entspringende, Termoriv.

(Tabelle) Gurkistanische Städte

Gurkistanische Städte
Stadt Lage (Bezirk, Kreis) Einwohner E-Nummer/PLZ/Vorwahl
Zesselinga Zesselinga - Zesselinga 5.728.000 0070101
Taburetdoma Taburetdoma - Tabiretdoma 3.455.000 0100101
Mündungsstadt Kejedom - (…) 3.296.000 0120701
Tungaska Kluudakeje‘oo - Kluudaz Mrakha 1.982.000 [0180301]
Gurkaja Gurkaja Moora - Gurkaja 1.478.000 0150101
Konfort Kyshakon - Noraj Berk Shyt 742.000 0170401
Otoplenijtala Otoplenijtaly - Centralotoplenijtala 587.000 0161001
Lampinga Lampinga - Lampinga 426.000 0140401
Skatinska Lampinga - Skatinska 368.000 0140502
Golva Bad 296.000 0110501
Körnerküste Kyshakon - Kluudaz Kliffa 232.000 0170502
Linta Lintoey 182.000 0040301
Vindovby Lintoey 145.000 0040202
Pfefferbrünn Kyshakon - Noraj Berk Artka 119.000 0170603
Nyej-Gurkaja Gurkajaz Moora - Nyej-Gurkaja 96.500 0160902
<Hafenstadt Panhandle> <…> 88.500
Kärchstadt Kyschakon - Noraj Berk Artka 84.750 0170604
Kornstein Kyshakon - Kluudaz Kliffa 66.250 0170605
Taburetinga Gurkoey 64.500 0090301
Teppingen 36.700 0030101
Hockweiler 32.400 0090502
Warmwasserhausen Otoplenijtaly - Teplobyy 32.100 0050302
Dielenstedt 29.800
Fliesenfeld 27.300 0030102

(Tabelle) Gurkistanische Bezirke

E-Nr. Bezirk Deutsche Übersetzng Abkürzung Einwohner Kreise Städte
01 Zolakon Sonnenspitze ZLK 366.700 4
02 Tyskland Deutschland TKL 419.300 3 1
03 Ormlandy Schlangenländer OML 1.612.000 7 3
04 Lintoey Lichtenauen LNT 3.628.000 8 2
05 Otoplenijtaly Heizungstäler OTP 5.262.000 11 3
06 D‘yskurda „Discord“ DSK 4.618.000 6
07 Zesselinga Sesselingen ZSL 5.728.000 1 1
08 Eesukgnāra Essiggebirge EESG 1.122.000 6
09 Gurkoey Gurkenauen GKY 4.348.000 10 5
10 Taburetdoma Hockerhausen TRD 3.455.000 1 1
11 Nuqnekha Tiefebene NQN 2.706.000 5 4
12 Kejedom Kejeheim KJD 5.791.000 10 7
13 Ceeognāra Zeogebirge CEEO 908.000 4 2
14 Lampinga Lampingen LMP 4.917.000 6 4
15 Gurkajaz Moora Gurkajas Moor GKM 3.397.000 10 3
16 Kyshakon Senfwipfel KYN 6.377.000 9 11
17 Kluudakeje'oo Kluudakej'i-insel KKOO 5.822.000 4 4
18 Norland Nordland NRL 1.755.000 5 2
00 Gurkistan GKN 62.160.000 110 56